Ortenauer-Onkelznacht

Neffen und Nichten feiern am 05.01.2019 mit drei Topbands bei der 10. Ortenauer Onkelznacht – King Savage, Memento und  Harte Gerade rocken in der Athletenhalle Urloffen

Auch zum Jahresauftakt am 05.Januar 2019 schafft es der ASV sich wieder drei Bands, fernab vom Newcomer Stadium für die Ortenauer Onkelz Nacht zu sichern.

Eröffnet wird der Abend wie immer von einer Band, welche Musik aus eigener Feder zum Besten gibt. Diese Ehre wird 2019 der Karlsruher Band „King Savage“ zu teil. Ihre Musik lässt sich als eine nach Whiskey triefende Ladung Speed-Rock`n Roll á la Motörhead meets Johnny Cash bezeichnen. Erfahrene Vollblutmusiker, die aktuell als offizieller Tour Support von Molly Hatched durch Europa ziehen.

Weiter geht es mit der Band Memento. Ein Name, der letztes Jahr im Januar sein Debut feierte. Nicht so neu wie der Name der Band sind dagegen die Gesichter der Musiker, die man bereits bei Acts wie den Böhsen Bengelz, 28, den G.O.N.D. Allstars oder Wir sind Eins gesehen hat. Memento ist somit ein neues Projekt im Universum der „Onkelz-Cover-Bands“, die mit reichlich Erfahrung frischen Wind in altbekanntes Gefilde bringt.

Abschließend und das erste Mal in Urloffen zu Gast, die Leverkusener Formation „Harte Gerade“. Die Band um den erfahrenen Sänger Alex, aus dem bereits von Wolfgang Petry besungen Hotspot für deutschsprachigen Rock – dem Ruhrgebiet – hat sich in ihrer Gegend vor Jahren schon einen Ruf erspielt. Neben Coverrock spielen die Jungs auch eigene Songs, werden jedoch für die Ortenauer Onkelz Nacht ein exklusives Böhse Onkelz Cover Programm zum Besten geben.

Alles in allem ein Abend auf den man sich freuen kann, gespannt sein darf und den man als Fan von deutschsprachiger Rockmusik nicht verpassen sollte.

Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 20:00 Uhr

 

Tickets gibt es online auf www.urloffen-rockt.de  & www.reservix.de  und an den Vorverkaufsstellen: Postfiliale (Appenweier), Gasthof Krimm (Urloffen), Come Inn (Renchen) und Musik Pub Enterprise (Oberkirch)